Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Medienart "eLearning" auf Ihrer Onleihe:

Was ist eLearning?

eLearning sind digitale Lernkurse, an denen Sie für Ihre private und berufliche Weiterbildung über Ihre Onleihe teilnehmen können.
eLearning kann seit Ende 2016 als neue Medienart über eine Onleihe angeboten werden.

Aktuell stehen eLearning Inhalte folgender Anbieter zur Verfügung:

  • LinguaTV.com ist ein preisgekrönter Anbieter von Online-Sprachkursen für Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache. Die Kurse bestehen aus szenischen Videos und Tutorials, interaktiven Übungen, Lernspielen, Vokabeltrainern und vielen Lernhilfen wie mehrsprachigen Untertiteln, Online-Wörterbüchern und ausdruckbaren Glossaren. Der persönliche Lernfortschritt wird in Echtzeit analysiert und transparent dokumentiert.

  • LinkedIn Learning ist ein beliebter Anbieter von Videotrainings. Mit über 2.500 Videotrainings mit insgesamt über 65.000 Videos besitzt der erfolgreiche Anbieter eine beachtliche Anzahl an eLearningkursen. Der Lerner sucht sich einen Kurs aus, ein sog. „Training“, und kann sich dann alle zu dem Training gehörenden Videos der Reihe nach ansehen. Manche Videos animieren zum Mitmachen. Die Videos sind unterteilt in Kategorien und Lektionen und werden in den Sprachen  Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Spanisch, Mandarin und Portugiesisch angeboten.

  • Lecturio ist eine E-Learning-Plattform für private und berufliche Aus- und Weiterbildung. Als adaptives Lernsystem passt sich Lecturio der Geschwindigkeit jedes Einzelnen an und gibt wertvolle Hinweise, welche Themen schon sitzen und was wiederholt werden sollte, um den gewünschten Lernerfolg oder die Traumnote zu bekommen.

  • VIWIS ist ein bekannter Anbieter für berufliche Weiterbildungstrainings. In 5 Themenblöcken Softskills können sich Lerner in den Bereichen Führungskompetenz, Kommunikation, Selbsmanagement und Wissensvermittlung weiterbilden.

Besonderheit eLearning

eLearning hat im Vergleich zu den anderen Medienarten folgende Besonderheiten:

  • Verfügbarkeit: eLearning Kurse sind immer verfügbar und werden, mit Ausnahme von Lynda, nicht zu Ihrem Ausleihkontingent gezählt. Sie können eLearning Kurse also jederzeit entleihen, auch wenn ihr Kontingent maximal möglicher Ausleihen bereits voll ist. So müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass die oft Monate währende Durchführung Ihres Kurses, dauerhaft einen Platz in Ihrem Ausleihkontingent belegt.

  • Leihdauer: Die Leihdauer eines Kurses beträgt 6 Monate. Sollte Ihnen diese Zeit nicht ausreichen können Sie den Kurs nach Ablauf der 6 Monate einfach neu ausleihen. Der gespeicherte Lernstand auf der Plattform des Anbieters bleibt dabei erhalten. Einen entliehenen eLearning-Kurs können Sie natürlich auch jederzeit aus Ihrem Konto entfernen.
Nutzungsmöglichkeiten

eLearning-Kurse können online über Ihren Internetbrowser genutzt werden.

  • Über den Internetbrowser Ihres PCs.
  • Über den Internetbrowser Ihres Mobilgeräts z. B. Tablet oder Smartphone*.
  • Über die Onleihe-App*.




Detaillierte Informationen zur Kompatibilität der Medien der Onleihe mit unterschiedlichen Gerätearten finden Sie auch in unserer Übersicht: Was läuft wo.

* Einzige Ausnahme bildet der Anbieter IWDL. Dessen Inhalte können nur an einem Computer genutzt werden.