Seitenhierarchie


Hinweis zu Schwierigkeiten bei der Verwendung von MAC OS und ADE inkl. möglichem Workaround,

Hierbei handelt es sich um Hinweise, welche uns von Nutzern zugetragen wurden.


Es kann bei der Verwendung von MAC OS in Kombination mit Adobe Digital Editions (ADE) zu Schwierigkeiten beim Öffnen von via Onleihe ausgeliehenen eMedien kommen.


Nach allen Rückmeldungen, die wir bisher (Stand 14.01.2016) erhalten haben, ist es sicher, dass dies mit den Betriebssystemen OSX 10.10 und 10.11 nicht mehr funktioniert. Nach Einschätzung der divibib liegt dies an einem Sicherheitsupdate.



Laut einem Nutzer aus dem :userforum gab es - mit Basis Macbook Pro und Macbook Air - folgende Kombinationen:
 
OS X 10.11.2 mit ADE 4.5 Nein

OS X 10.11.2 mit ADE 2.0.1 Nein

OS X 10.11.2. mit ADE 1.7.2 unklar

OS X 10.10 mit ADE 4.5 Nein


OS X 10.11.5 mit ADE 4.5.2.15x Ja, mit Schwierigkeiten (eBook öffnet mehrfach)


Nein
= funktioniert nicht

Ja = Funktioniert


Weiterhin gibt es für MAC-Geräte laut Nutzern folgenden "Workaround":

- Das *.acsm-File herunterladen
- Öffnen, jedoch das Programm ADE mit "sofort beenden" abbrechen
- Das ePub im Ordner "Dokumente" > "Digital Editions" suchen und öffnen
- Der ADE öffnet sich nun erneut und zeigt das Buch an (sofern dieses korrekt heruntergeladen wurde)



Wir haben hierzu Kontakt mit Adobe und Apple aufgenommen und eine Lösung gesucht. Beide Unternehmen verweisen aufeinander.
Weiter haben eigene Recherchen ergeben, dass das

Lesen von ePubs unter Mac OS 10.8 mit ADE 2.x und ADE 4.5.x ohne Probleme funktioniert.


Unter Mac OS Yosemite 10.10.x ist eine Ausleihe möglich. Beim Download hängt sich ADE allerdings auf. Auch die neueste Version von ADE hat diesen Fehler nicht beseitigt.

Siehe hierzu auch: Thema im englischsprachigen Forum von Adobe