Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Einige Informationen zur Onleihe und ihrer Barrierefreiheit

Sind die Onleihe und ihre eMedien barrierefrei?

Die Antwort ist "Ja". Bereits heute lassen sich viele Medien der Onleihe barrierefrei nutzen. Wir bauen diesen Service stetig weiter aus.


Onleihe-Seiten

Mittels Screenreadern können Sie auf Ihrer Onleihe navigieren und das gewünschte eMedium ausleihen.


eBooks und Adobe Digital Editions - PDF und ePub
Adobe Digital Editions ab Version 3.0 ist mit einigen Screenreadern kompatibel: JAWS, NVDA und Window-Eyes auf Windows Computern, sowie VoiceOver auf Mac. Lesen Sie hierzu auch → FAQ von Adobe.


Tastenkürzel "JAWS" und "NVDA": Die wichtigsten Tastenkürzel zur Nutzung von Adobe Digital Editions mit den Bildschirm-Vorleseprogrammen "JAWS" und "NVDA"

Text Lesen

TastenVorgang / Beschreibung
LinkspfeilVorheriges Zeichen vorlesen
RechtspfeilNächstes Zeichen vorlesen
STRG + LinkspfeilVorheriges Wort vorlesen
STRG + RechtspfeilNächstes Wort vorlesen
AufwärtspfeilVorherige Zeile vorlesen
AbwärtspfeilNächste Zeile vorlesen
EINFG + AbwärtspfeilAlles Vorlesen (NVDA liest nur die aktuelle Seite)
Seite nach obenJAWS: Geschwindigkeit bei "Alles Vorlesen" erhöhen; andere: Zur vorherigen Seite springen
Seite nach untenJAWS: Lautstärke bei "Alles Vorlesen" erhöhen; andere: Zur vorherigen Seite springen

Zur Information

Tasten Vorgang / Beschreibung
STRGVorlesen unterbrechen
Einfg + TFenstertitel vorlesen

Dialogfelder

TastenVorgang / Beschreibung
Einfg + BFenster von oben bis unten vorlesen
Einfg + E (nur JAWS)Standardschaltfläche des Dialogfelds vorlesen

eAudios, eVideos, eMusic als Stream am PC:

Der neue Streaming-Player kann mittels Screenreader im Browser gesteuert werden. Besonders komfortabel ist hierbei, dass der Webplayer beim Aufrufen mit dem Abspielen startet, so dass keine weitere Aktion seitens der Nutzerin oder des Nutzers notwendig ist. Zur Betätigung von "Play" bzw. "Pause" kann die Leertaste gedrückt werden. Aber auch beim Darüberfahren mit der Maus werden die Buttons wie "Play" und "Pause" oder die Position im Hörbuch vorgelesen.
 

Onleihe Apps

Barrierefreiheit:

Der interne Reader ermöglicht die Texte – je nachdem wie diese geliefert und strukturiert sind – von den integrierten Vorlesewerkzeugen der Betriebssysteme vorzulesen. Dazu drücken Sie auf den Textbereich, dieser wird dann markiert und entsprechend den Einstellungen des Betriebssystems vorgelesen.

Voraussetzung: Auf Ihrem Gerät ist die entsprechende Bedienhilfe des Betriebssystems eingeschaltet.

Achtung: Die Vorleseoption ist in der Regel nur bei ePUB Titeln gegeben. PDF Titel sind oft als Bilder oder ohne konkrete Textelemente angelegt. Ein Vorlesen ist hier nur bedingt oder gar nicht möglich.


Barrierefreiheit und DRM

Wir arbeiten selbstverständlich weiter daran, die eMedien der Onleihe barrierefrei und nutzerfreundlich allen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die Barrierefreiheit gestaltet sich durch den Wunsch der Verlage, die Medien mit einem harten Kopierschutz auszustatten, schwierig. Zum Stand heute lassen sich aber bereits viele Medien der Onleihe barrierefrei nutzen. Wir sind dabei, dies stetig auszubauen.