Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Die vorzeitige Rückgabe ist mit dem Pocketbook Reader laut Hersteller nicht möglich.

Pocketbook Reader bieten beim Öffnen eines Titels oder beim Einschalten des Geräts die vorzeitige Rückgabe des gelesenen Titels an. Meldung: "Möchten Sie das Buch vorzeitig zurückgeben? Ja/Nein".

Beim Versuch, den Titel hierüber zurückzugeben, wird dieser zwar vom eReader entfernt, im Medienkonto auf der Onleihe ist der Titel aber weiterhin vorhanden. Der Titel kann dann bis zum Ende der Leihfrist weder erneut geöffnet, noch zurückgegeben werden. Es erfolgt daher kein Abgleich zwischen der Lizenz auf dem eReader und der Lizenz im Konto.


Auf unsere Anfrage hierzu an den Hersteller erhielten wir folgende Antwort:


Zitat


Unsere Pocketbook Reader haben softwareseitig keine Rückgabe-Funktion. Eine Rückgabe kann daher nur auf dem PC über Adobe Digital Editions erfolgen. Im vorliegenden Fall können Sie Folgendes machen:

Bei jedem Öffnen des ausgeliehenen Buches die Variante "nein" auswählen.


Der Hersteller hat uns zusätzlich eine Lösung beschrieben, wie diese Meldung unterbunden werden kann:

Bitte führen Sie die Autorisierung des Pocketbook Gerätes über ADE am PC durch:

  • Starten Sie Adobe Digital Editions auf dem Computer.
  • Schließen Sie das Pocketbook im eingeschalteten Zustand an den PC an.
  • Das Gerät wird im ADE als Pocketbook unter "Geräte" erkannt.
  • Klicken Sie auf das Zahnrädchen oberhalb des in ADE angezeigten Readers.
  • Wählen Sie "Gerät autorisieren" und autorisieren Sie das Pocketbook auf Ihre Adobe ID.
  • Übertragen Sie das gewünschte eBook auf Ihr Pocketbook.